World Wide Hair Tour 2010

Veröffentlicht von Administrator (admin) am 20 Jun 2010
neues aus der frisurenschmiede-friseur in alzenau >>
Das ist eine gute Gelegenheit für professionelle Updates, kreative Wettbewerbe und Erfahrungsaustasch. Highlight des Events ist die Fashion Show, Rahmen der Präsentation der top Davines-Haarstylisten. Fünf Tage, in welchen Kreativität und neue Trends im Mittelpunkt stehen.

Davines World Wide Hair Tour 2010: der jährliche Termin mit Davines zur Definition des kreativen Unternehmensansatzes sowie Entdeckung neuer Trends, verspricht wieder einmal unverzichtbare Ereignisse…
Auch dieses Jahr, vom 2. bis 6. Oktober 2010, dürfen wir uns wieder einmal auf die World Wide Hair Tour (WWHT) von Davines freuen: weit mehr als ein Kongress ist die Veranstaltung vielmehr ein Schaukasten für Innovation und ein Ausblick auf neue Trends.
Das Ganze findet in Berlin statt, einer Stadt, deren multikultureller Charakter eine Kulisse konstanter Weiterentwicklung industrieller Trends bietet. Spezielle Züge ermöglichen den Besuchern darüber hinaus zentrale Orte zu besuchen, die dem Fall der Berliner Mauer gedenken. Berlin, kulturelles Zentrum an der Grenze zwischen Ost und West, ist die Arena für manch unvergesslichen Event im Rahmen der WWHT.
Allen voran die vielfach erwartete Fashion Show, in der sich die angesehenen Davines Haar-Designer (Tim Hartley, Brian & Kirsten, Rudy Mostarda, Pedro Inchenko and Johnny Othona) präsentieren. Nicht zu vergessen ist auch die Initiative „Look and Learn“, in deren Rahmen professionelle Updates gegeben und Möglichkeiten wie Erfahrungen ausgetauscht werden. Was es noch zu bewundern gibt? Den World Style Contest, in dem der Haarstylist gekürt wird, der den Davines Style am besten interpretiert. Der Kontest fungiert damit gleichzeitig als Schaufenster für die innovativsten Styles. Ehrengäste des Events werden das European Institute of Design (IED) sowie die Gewinnerin aus 2009, Lina Shamoun, sein. Neu in 2010 ist der Ecosalon Contest – ein Wettbewerb, in dem der Davines Salon geehrt wird, der ökologisch am nachhaltigsten arbeitet.
Schlussendlich werden sich alle Teilnehmer entsprechend ihrer kulturellen Identität und ihrem Herkunftsland darstellen und ihren ganz eigenen, speziellen Look interpretieren, welcher schließlich Teil der kreativen Herausforderung „Reunion Folk Party“ ist.
Quelle: Davines

Zuletzt geändert am: 20 Jun 2010 um 13:53

Zurück